Cookiebot-Alternative für Consent-Management | CookieFirst

Kurz nachdem wir CookieFirst gestartet haben, haben uns viele Leute die Frage gestellt: „Bieten CookieFirst und Cookiebot die gleiche Art von Service?“ In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf, was beide CMPs in Bezug auf die Plattformfunktionen, die Preise und die Einhaltung der Cookielaws und DSGVO bieten.

Werfen wir zunächst einen Blick darauf, was beide gemeinsam haben. Sowohl CookieFirst als auch Cookiebot wollen das Internet zu einem besseren und freundlicheren Ort machen, an dem die Besucher genau wissen, wie ihre Besucherdaten verwendet werden und wie sie verfolgt werden. Sie haben ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben, ob sie verfolgt werden wollen oder nicht. Andererseits versuchen beide Systeme, es Vermarktern und Webmastern leichter zu machen, die ihre Tracking-Tools vorschriftsmäßig einsetzen und dennoch nützliche und genaue Daten erfassen müssen.

Cookiebot Alternative | 2-wöchige kostenlose Testversion

Starten Sie eine 2-wöchige kostenlose Testversion für unsere kostenpflichtigen Pläne oder erstellen Sie ein Kostenloses Konto. …

Konto ErstellenUnsere Pläne ansehen

Was können wir noch über CookieFirst und Cookiebot sagen?

Beide Plattformen haben das gleiche Ziel, können sich aber in mancher Hinsicht unterscheiden. Schauen wir uns zum Beispiel an, wie die Identifizierung Ihres Tracking-Skripts von Drittanbietern funktioniert und wie wir diese Daten verwenden, um ein Zustimmungsmodal zu generieren.

Cookie-Einwilligungsbanner

Sowohl CookieFirst als auch Cookiebot scannen Ihre Website nach Tracking-Skripten von Drittanbietern. Diese Skripte werden dann in fünf Kategorien eingeteilt (Notwendig, Vorlieben, Statistik, Marketing und Nicht klassifiziert). Außerdem wird eine Cookie-Erklärung erstellt, die Beschreibungen zu jedem Cookie auf Ihrer Website enthält. Jeden Monat wird Ihre Website gescannt und Ihr Cookie-Manager wird aktualisiert.

Cookiebot alternative

CookieFirst, die Cookiebot-Alternative:

Die CookieFirst-Plattform verfügt ebenfalls über eine regelmäßige Überprüfung und automatische Aktualisierung und bietet Ihnen, genau wie Cookiebot, viel mehr Flexibilität und Kontrolle über Ihre Tracking-Skripte von Drittanbietern und deren Zugehörigkeit zu einer bestimmten Kategorie. Im CookieFirst-Dashboard können Sie alle Ihre Tracker hinzufügen und kategorisieren, zum Beispiel: Analytik, Live-Chat, Werbung, Forschung, Überwachung und mehr… Alle diese Informationen sind für Ihre Website-Besucher leicht zugänglich. Wie integrieren wir die Tools von Drittanbietern, die Sie verwenden? Sehen Sie sich unsere Beispiele für Integrationen an.

Im CookieFirst-Dashboard können Sie einfach Tracker von Drittanbietern hinzufügen oder entfernen, und wenn Sie auf „Veröffentlichen“ klicken, werden alle Informationen und Einstellungen im Zustimmungsmodal auf Ihrer Website aktualisiert.

Beantragung der Cookie-Einwilligung

Sowohl Cookiebot als auch CookieFirst bieten mehrere Möglichkeiten, um die Zustimmung zu Cookies einzuholen:

  1. nur eine Opt-out-Schaltfläche für Besucher
  2. Anzeige eines Opt-In für alle Cookies
  3. Anzeigen einer Opt-in- und einer Opt-out-Schaltfläche
  4. Anzeige von mehrstufigen Opt-in- / Opt-out-Optionen pro Cookie-Kategorie
  5. Anzeige von mehrstufigen Opt-in- / Opt-out-Optionen im Cookie-Banner

Beide bieten aber auch andere Konfigurationen an, um DSGVO-, LGPD- oder CCPA-konform zu werden

Gemäß der DSGVO-Gesetzgebung muss Ihre Website den spezifischen Zweck der Einverständniserklärung klar erwähnen, und Sie müssen auch ein granulares Opt-in für jedes Tracking-Skript von Drittanbietern anbieten, ohne vorgefertigte Kästchen. Aus diesem Grund fordert auch das CookieFirst-Einwilligungssystem eine separate Einwilligung für die verschiedenen Zwecke. Außerdem macht es Ihre Verwendung von Drittanbieterskripten so transparent wie möglich.

Verwaltung Ihrer Drittanbieter-Integrationen

Cookiebot verfügt über ein globales Repository mit Cookie-Beschreibungen der am häufigsten verwendeten Drittanbieter-Cookies. Dies wird auch auf ihrer Website erklärt: „Wenn Cookiebot ein bekanntes Cookie auf Ihrer Website identifiziert, verwendet es die Informationen aus der Wissensdatenbank, um Ihren Website-Besuchern den Zweck des Cookies zu beschreiben.“

Um DSGVO-konform zu sein, brauchen Sie CookieFirst und auch Cookiebot, um zu verhindern, dass Tracking-Skripte von Dritten geladen werden, bevor die Zustimmung erteilt wurde. Sowohl Cookiebot als auch CookieFirst bieten mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, einschließlich der automatischen Blockierung von Skripten Dritter, die vor der Zustimmung ausgeführt werden. Ihre Website muss umfangreich angepasst und konfiguriert werden, um das bedingte Laden von Drittanbieter-Skripten zu ermöglichen, wenn der Benutzer seine Zustimmung gibt.

CookieFirst arbeitet auch mit speziellen Integrationsmöglichkeiten für die gängigsten Tracking-Tools von Drittanbietern. Diese Skripte, zum Beispiel: Google Analytics, Double Click, Google Tag Manager, Intercom Chat, Facebook Tracking Pixel und andere beliebte Tracking-Tools, verfügen über umfangreiche Integrationsmöglichkeiten, die Ihnen die Kontrolle darüber geben, wie Tracking-Skripte geladen werden.

Mit CookieFirst können Sie Ihre Tracking-Skripte von Drittanbietern auf ähnliche Weise verwalten wie mit Google Tag Manager. Im CookieFirst-Dashboard können Sie Ihre Tracking-Skripte hinzufügen und ihre Einstellungen anpassen, ohne auch nur ein einziges Stückchen Code zu schreiben. Mit nur 2 Klicks können Sie die Zustimmung eines Nutzers einholen, bevor Sie ein Google-Remarketing-Skript laden. Sie können selbst sehen, wie wir es machen. Erstellen Sie hier ein Konto.

Sprachunterstützung

Sowohl Cookiebot als auch CookieFirst unterstützen eine Vielzahl von Sprachen. CookieFirst und Cookiebot unterstützen im Moment über 40 Sprachen. Wir fügen jeden Monat neue Sprachen hinzu. Unsere Cookie-Banner und -Modale unterstützen die meisten Sprachen, fügen Sie einfach eine Übersetzung zu Ihrem Banner hinzu, oder fragen Sie eine fehlende Sprache an, die Ihnen fehlt. Wir können neue Sprachen innerhalb von zwei Wochen hinzufügen.

Preise

Genau wie Cookiebot bietet CookieFirst neben den bezahlten Abonnements auch ein Freemium-Konto an. Das Preismodell von Cookiebot basiert darauf, wie viele Domains und Unterseiten Sie mit der Plattform verbinden. Das Preismodell von CookieFirst basiert darauf, wie viele Domains Sie hinzufügen und wie viele monatliche Seitenaufrufe Sie auf all Ihren Domains/Subdomains zusammen haben. Innerhalb unseres Soft-Limits von 300.000 Seitenaufrufen pro Domain pro Monat (mit einer zusätzlichen 25 %-igen Überschreitung) gibt es den Basic-Plan und den Plus-Plan, die sich durch den Grad der Anpassung unterscheiden, den Sie in Ihrer Cookie-Verwaltung haben möchten, z. B. bei den Zustimmungsnachforschungen / Zustimmungsprüfungspfaden. Werfen Sie einen Blick auf unsere Preispläne. Wir bieten sowohl Monats- als auch Jahresabonnements an. (Jahresabonnements beinhalten 1 Monat kostenlose Nutzung)

Das Preismodell von Cookiebot basiert auf der Anzahl der Domains und der Anzahl der Unterseiten, das Preismodell von CookieFirst basiert auf der Anzahl der Domains und Subdomains, die Sie überwachen möchten, dem kombinierten monatlichen Web-Traffic (der reguläre Preis gilt, wenn er innerhalb unseres Soft-Limits liegt) und dem Grad der Anpassung an Ihre Cookie-Einwilligung. CookieFirst berechnet keine zusätzlichen Gebühren für die Anzahl der Seiten.

Cookie-Banner-Design

Die meisten Cookie-Verwaltungstools mit unseren umfangreichen Möglichkeiten erzeugen ein relativ standardmäßiges Cookie-Banner oder -Modal. Mit CookieFirst und Cookiebot können Sie das Design Ihres Cookie-Banners und Ihres Cookie-Einwilligungsmodals so anpassen, dass es zu Ihrem Branding passt. Schneiden Sie Ihr Cookie-Banner auf Ihre Bedürfnisse zu. CookieFirst bietet Ihnen einen Cookie-Banner-Konfigurator, der sich an das Design Ihrer Website anpasst.

Cookie-Einwilligungs-Manager / CMP’s

Cookiebot alternative | Cookie consent management platform CookieFirst
CookieFirst Cookiebot Civic
Einrichtungszeit <10 Minuten <10 Minuten 4-8 Stunden
Nicht-technische Einrichtung Cookiebot alternative | Cookie consent management platform CookieFirst Cookiebot alternative | Cookie consent management platform CookieFirst Cookiebot alternative | Cookie consent management platform CookieFirst
Automatisches Hinzufügen von Informationen Cookiebot alternative | Cookie consent management platform CookieFirst
Beinhaltet Subdomäne(n)
Mehrsprachigkeit
Consent Audit Trails / Consent Logs Cookiebot alternative | Cookie consent management platform CookieFirst
Einwilligungs-Widerruf Cookiebot alternative | Cookie consent management platform CookieFirst Cookiebot alternative | Cookie consent management platform CookieFirst Cookiebot alternative | Cookie consent management platform CookieFirst
Jährliche Kosten pro Website €99 €144 €45
Verfügbar
Teilweise
Nicht verfügbar

Kann CookieFirst eine Cookiebot-Alternative sein?

Sowohl CookieFirst als auch Cookiebot ermöglichen es Ihren Besuchern, ihre Zustimmung zu Cookies zu erteilen oder zurückzuziehen. Sowohl Cookiebot als auch CookieFirst erfordern keine speziellen Programmierkenntnisse, um zu verhindern, dass Tracking-Skripte von Drittanbietern geladen werden, bevor Ihre Besucher ihre Zustimmung erteilt haben. Auch mit CookieFirst benötigen Sie keine Programmierkenntnisse, um dies zu tun. CookieFirst macht es Ihnen leicht, mit der GDPR und den Cookie-Gesetzen konform zu sein.

Die Cookie-Richtlinie von Cookiebot ist automatisiert und listet alle Skripte mit einer klaren Erklärung auf. Genau wie bei CookieFirst bietet dies Transparenz für Ihre Besucher. Und wie die CookieFirst-Cookie-Richtlinie können auch die Standard-Cookie-Beschreibungen an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Dies ist für jede Sprache möglich, die Sie in Ihren Domain-Einstellungen aktivieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Cookie-Richtlinie für Ihre Besucher so klar wie möglich gestalten.

CookieFirst ermöglicht Ihnen das Hinzufügen von Drittanbieter-Tracking für verschiedene Zwecke, und Sie können Ihre Skripte nach Tracking-Tools gruppieren. Die CookieFirst-Plattform gibt Ihnen einen perfekten Überblick über alle Arten von Tracking-Skripten, die Sie auf Ihrer Website verwenden, und macht Ihren Besuchern klar, wozu sie ihre Zustimmung geben.

Wenn Sie Ihre Einwilligungen nachverfolgen und die GDPR ohne hohe Kosten einhalten wollen, bietet CookieFirst ein großartiges Angebot. CookieFirst könnte Ihre Cookiebot-Alternative sein!